NaturGartenLand
Natur + Garten + Landschaftsarchitektur

Naturgarten - Planung und Beratung für mehr Natur in Ihrem Garten

Ihr Garten soll ein lebendiger und vielfältiger Lebens(t)raum für Menschen, Tiere und Pflanzen werden? Bei der naturnahen Umgestaltung oder Neuanlage Ihres Gartens unterstütze ich Sie von der Idee bis zur Pflege. Gemeinsam erarbeiten wir zunächst ein Gestaltungskonzept, das Ihre Wünsche und Bedürfnisse und die räumlichen Bedingungen Ihres Gartens und seines Umfeldes berücksichtigt. Alle weiteren Planungsschritte bis zum Detail-, Pflanz- und Ausführungsplan entstehen in enger Abstimmung zwischen Ihnen als Bauherr/in und mir als Planerin. Auch bei der Bauausführung, ob von Ihnen selber oder durch einen Gartenbau-Fachbetrieb ausgeführt, und bei der weiteren Pflege Ihres Naturgartens begleite ich Sie unterstützend und beratend.

Für Ihren persönlichen Einstieg ins naturnahe Gärtnern biete ich auch individuelle Garten-Coachings, Planungs- und Pflege-Workshops an. Dafür besuche ich Sie in Ihrem Garten und wir gehen gemeinsam Ihren ganz eigenen Weg zum naturnahen Garten. Sie erfahren Tricks für die naturgemäße Planung, Gestaltung und Pflege Ihres Gartens oder für die Einbindung einzelner Naturgarten- oder Permakulturelemente in Ihren bestehenden Garten. Dabei bekommen Sie Tipps für die standortgerechte Pflanzenverwendung und die vielfältigen Möglichkeiten, das zu nutzen, was schon da ist.

Projektbeispiele für Naturgartenplanungen finden Sie hier...


Planungsschritte

Unsere gemeinsame Arbeit beginnt mit einem ausgiebigen Rundgang durch Ihren (zukünftigen) Garten und mit dem Schreiben Ihres "Wunschzettels". Welche Elemente, Strukturen und Teilräume sollen erhalten oder neu gestaltet werden? Welche zeitlichen, materiellen und finanziellen Ressourcen wollen und können Sie in die Anlage und die spätere Pflege Ihres Gartens investieren? Auf dieser Grundlage kann die eigentliche Planung beginnen und vielfältige Gartenräume entstehen, an denen Sie dauerhaft Freude haben werden.

Der Bestandsaufnahme, die bei besonderer Topografie auch ein Höhenaufmaß umfassen kann, folgt die Vorplanung. In dieser ersten Planungsphase wird das Konzept erarbeitet. Darin skizziere ich unter Berücksichtigung aller wichtigen Raum bildenden Aspekte, wie Sichtachsen, Wegebeziehungen, Lichtverhältnisse, Relief usw. die dem jeweiligen Garten eigene, ganz individuelle "Ordnung". Dieses Raumkonzept ist wesentliche Grundlage der weiteren Gartenplanung, und genügt den schon erfahreneren Naturgärtnern oft bereits als Hilfestellung für´s Weitergestalten ihres Gartens. 

Für die Bereiche, die umgestaltet oder neu angelegt werden sollen, wird als gestalterische Verfeinerung des Konzeptes ein Entwurfsplan erarbeitet. Dieser kann mit Ansichten und Schnitten ergänzt, oft bereits direkt umgesetzt werden.
Im Rahmen der Entwurfsplanung wird auch eine erste Kostenschätzung erarbeitet, in der die Kosten für Material, Maschinen- und Arbeitsstunden für alle Baubereiche zusammengestellt werden. 

Sollen die Arbeiten von einem Garten- und Landschaftsbaubetrieb, oder auch von vielen Helfern im Rahmen eines Selbstbauprojektes ausgeführt werden, ist es sinnvoll, eine Detail- und Ausführungsplanung mit genauen Material- und Maßangaben zu erarbeiten. Zur Einholung von mehreren Angeboten wird außerdem ein Leistungsverzeichnis, also eine detaillierte textliche Beschreibung erstellt.



Bauausführung

So individuell verschieden jede einzelne Baustelle ist, so vielfältig sind auch die Wünsche und Möglichkeiten bei der Umsetzung. Familien und Gruppen können oft viele Arbeiten in Eigenleistung, z.B. auch im Rahmen von Selbstbau-Workshops durchführen.  

Möchten Sie die Ausführung durch eine Fachfirma erledigen lassen, übernehme ich gerne für Sie die Bauleitung, um den Bauablauf anhand der Pläne und des Leistungsverzeichnisses fachlich zu begleiten und abzustimmen.

Naturnahe Gestaltungselemente einfach selber bauen -
mit einer ordentlichen Portion Know-how,
Freude am selber Anpacken,
einer ausreichenden Menge Baumaterial,
einigen Tropfen Schweiß,
und genügend Muße und Zeit.
Trockenmauer, Kräuterspirale, Wildblumenbeet, Wildholzzaun , Blumenwiese oder Wildobsthecke -
Gemeinsame Bauprojekte verbinden, machen Freude und Lust auf mehr Natur im Garten


Pflege

Die neu gestalteten Flächen sollen sich in den ersten 2-3 Jahren entwickeln (Entwicklungspflege) und danach in ihrer Artenvielfalt erhalten (Unterhaltungspflege) und eventuell weiter gestaltet werden. Bei naturnahen Flächen spielt die Dynamik, der Standort und die individuellen Vorlieben der Gartenbesitzer eine große Rolle. Vielleicht ist es am Anfang noch schwer, zu entscheiden, was denn ein "Unkraut" ist, welche Pflanzen wir in ihrer Entwicklung fördern und welche wir bremsen sollten. Doch grundsätzlich erfordern naturnahe Gärten einen geringeren Pflegeaufwand als klassische Ziergärten. Dafür zeichnet den Naturgärtner eine mit der Zeit wachsende Artenkenntnis der heimischen Flora und Fauna aus.
Gerne unterstütze ich Sie bei der Pflege Ihres naturnahen Gartens.
   
                  
  
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        nach oben

Erstberatungstermin

Gute Planung zahlt sich bei der naturnahen Neu- oder Umgestaltung eines Gartens auf jeden Fall aus. Die Größe der Gestaltungsfläche spielt dabei keine Rolle. Auch und gerade für ein kleines Stückchen Grün kann sich die Beauftragung einer/s Gartenarchitektin/en lohnen.

Der Erstberatungstermin ist für Sie ein informatives Vorgespräch vor dem Einstieg in die eigentliche Planung. Um die Möglichkeiten und Bedingungen Ihres Vorhabens einschätzen und abstimmen zu können, vereinbaren wir dafür einen Ortstermin in Ihrem Garten.

Nach dem Erstgespräch erstelle ich für Sie gerne ein Angebot über die gewünschten Planungsleistungen. Das Angebot ist in die einzelnen Planungsschritte, wie Bestandsaufnahme, Konzept- oder Detailplanung gegliedert - je nach den für Sie zutreffenden individuellen Erfordernissen. Grundlage des Angebots ist die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure HOAI.

Dauer:    bis zu 1 Stunde

Kosten:   Im Umkreis von bis zu 15 km ist der Erstberatungstermin kostenlos
            bei größerer Entfernung komme ich natürlich auch gerne, berechne jedoch die Anfahrtskosten nach
            Aufwand (Anfahrtszeit mit ermäßigtem Stundensatz von 40 € und Fahrtkosten von 0,40 € pro
            gefahrenem km)

Terminvereinbarung unter buero@naturgartenland.de oder

Tel.: 08067 8836069 oder 0162 3509922 bitte mit Name, Adresse und Telefonnummer


Beratungstermin zur Ideenfindung für zukünftige Naturgärtner  

Für diesen individuellen Beratungstermin besuche ich Sie in Ihrem Garten. Dabei werden nach einer ausführlichen gemeinsamen Begehung, bei der wir uns die vorhandenen Strukturen, Standorte, Pflanzen und Gegebenheiten genau anschauen, Ihre Wünsche, Ideen und Möglichkeiten der naturnahen Gestaltung besprochen und der individuelle Bedarf für eine professionelle Unterstützung abgeklärt. Dabei können wir auch Gestaltungsideen in einer ersten Konzeptskizze festhalten. Nebenbei bekommen Sie Hilfestellungen und Tipps für die naturgemäße Gestaltung und Pflege des Gartens.

Dauer:             
in der Regel dauert dieser Termin ca. 2,5 Stunden bis 3 Stunden, bei Bedarf auch länger

Honorar:           für die Beratung in Ihrem Garten wird das Honorar nach Stundensatz berechnet, die
                      erste Beratungsstunde ist dabei kostenlos, hinzu kommen

Anfahrtskosten:   Anfahrtszeit mit ermäßigtem Stundensatz von 40 € und Fahrtkosten von 0,40 €/km ab
                      Dettendorf und zurück

Machen Sie sich vor diesem Termin eine Liste mit Fragen und Wünschen und notieren sich während dessen Stichpunkte, wie Pflanzentipps oder Bezugsquellen. Dann können wir die Zeit sehr intensiv und effektiv nutzen. Wenn Ihnen im Nachhinein noch wichtige Fragen einfallen, beantworte ich diese gerne auch noch telefonisch oder per E-Mail - ohne zusätzliche Kosten für Sie.


Garten-Coaching

Anleitung, Begleitung, praktische Tipps in Ihrem Garten 

Sie möchten mehr Vielfalt in Ihren Garten bringen und dabei Ihre Kräfte und Ressourcen effizient nutzen? 
Beim Garten-Coaching zeige ich Ihnen, wann und wie Sie was tun - oder lassen - können, um den Garten zum Lebensraum für Mensch, Tier und Pflanze zu entwickeln.

Sie bestimmen, wie oft ich Sie zum Garten-Coaching in Ihrem Garten besuche. Ob zweimal jährlich, monatlich oder einmalig als Impulsgeber. Wir werden gemeinsam Garteln, beobachten, ökologische Zusammenhänge ergründen, pflanzen oder pflegen und dabei je nach Ihren individuellen Wünschen und Möglichkeiten Ihren ganz eigenen Weg zu mehr lebendiger Vielfalt im Garten gehen. 

Dauer:              nach Bedarf (pro Termin mindestens 2,5 Stunden, max. ca. 5 Stunden)

Honorar:           für das Garten-Coaching wird das Honorar nach Stundensatz berechnet, beim ersten
                      Termin ist die erste Stunde kostenlos, hinzu kommen

Anfahrtskosten:    Anfahrtszeit mit ermäßigtem Stundensatz von 40 € und Fahrtkosten von 0,40 €/km ab
                      Dettendorf und zurück


Individueller Planungs-Workshop   

Wege zum eigenen Naturgarten

Sie suchen nach Ihrem Einstieg in die Entwicklung und Gestaltung eines Naturgartens? Oder Sie haben schon konkrete Ideen für die naturnahe Neu- oder Umgestaltung Ihres Gartens, und wissen noch nicht, wie Sie diese umsetzen können? In diesem individuellen Workshop planen wir gemeinsam und erarbeiten Ihr eigenes Naturgarten- Konzept, einen Pflanzplan für ein Wildblumenbeet oder einen Plan für eine Duftkräuterspirale.

Dabei bekommen Sie die notwendigen Tipps für eine harmonische Gestaltung, die Schaffung verschiedener Gartenräume, die Berücksichtigung der Eigenheiten des jeweiligen Grundstücks und der zeitlichen, materiellen und finanziellen Ressourcen bei der Naturgarten-Gestaltung.

Auf Wunsch arbeiten wir gerne nach permakulturellen und nachhaltigen Prinzipien.

Der Workshop ist auch für Kindergärten, Schulgärten, Gemeinschaftgärten oder andere Gruppen geeignet.

Dauer:              nach Bedarf (mind. 2,5 Stunden bis max. ca. 5 Stunden)

Honorar:           für den Workshop wird das Honorar nach Stundensatz berechnet, beim ersten
                      Termin ist die erste Stunde kostenlos, hinzu kommen

Anfahrtskosten:   Anfahrtszeit mit ermäßigtem Stundensatz von 40 € und Fahrtkosten von 0,40 €/km ab
                      Dettendorf und zurück


Fragen Sie nach Ihrem individuellen Angebot und Terminvereinbarungen unter buero@naturgartenland.de oder

Tel.: 08067 8836069 oder 0162 3509922 bitte mit Name, Adresse und Telefonnummer

                                                                                                                                                  nach oben